Es wird heiß in diesem Sommer

Dieser Sommer ist bisher der heißeste an den ich mich erinnern kann. Und jeden Tag wird es gefühlt wärmer, die Nachrichten sprechen jeden Tag erneut “vom heißesten Tag des Jahres”. Und das schlimmste, der Regen bleibt aus.

Tatsächlich habe ich so meine Probleme mit dem super heißen Wetter. Der Kreislauf macht regelmäßig schlapp. Inuki und Skadi haben aber auch nicht wirklich Lust, bei dem Wetter etwas zu machen. Sie legen sich auf den Fliesen oder vor dem Ventilator. Nach draußen wollen Sie nicht. Gassi gehen erst, wenn es kühler ist. Da wir aber auch um 1 Uhr in der Nacht noch Werte von um die 25°c teilweise haben, ist kühler auch nur relativ. Zumal auch nicht das kleinste Lüftchen weht

Unsere Terasse, schön zur Südseite, weiße Fliesenplatten und eine weiße Hauswand wird zum Räucherofen. Werte von 49°c und höher (vermutlich, dass Thermometer geht nur bis 50°c) sind die Regel. Zum Glück haben wir noch 3 weitere Terassen, die” wesentlich” kühler sind.

wenigstens haben wir regelmäßig so schöne Ausblicke von unserer Terrasse aus

Ich denke, bei euch wird es nicht anders sein. Von Aktivitäten mit Hund kann ich leider im Moment nicht groß schreiben, weil wir einfach nichts machen im Moment :D Schwitzen ist anstrengend genug :D

Skadi verweigert sogar manchmal ihr Futter. Inuki freuts, er hilft ihr gerne. So ein Vielfraß. Und Inuki ist es auch, der im Moment viele Kilos verliert. Ich kämme ihm alle paar Tage die Unterwollte raus. Er hat davon echt so unendlich viel, und jedes mal hole ich einige Kilos raus.

Von wegen, der Hund sei “etwas” zu dick, der Hund hat nur viel Unterwolle! Echt jetzt. Inuki hat, dank meiner neuen Hundepflegebürste, fast eine Wespentaille. Seine Schwabbelkrause sieht auch viel weniger schwabbelig aus. Nur – die ersten grauen Haare an der Schnute lassen sich ebenfalls nicht mehr leugnen. Mit fast 7 Jahren aber auch völlig legitim :D

 

Wir versuchen diesen Sommer das beste, und das gleiche wünschen wir euch auch :D Haltet durch.

Ähnliche Beiträge:

3 Kommentare

  1. Hier ist es auch so heiß und ich bin sooooo happy, dass Socke diese Hitze recht gut meistert. Wir schonen sie, aber sie ist sooooo tapfer. Insoweit reiße ich mich auch zusammen. Zusammen stehen wir das sicher gut durch ….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

  2. So langsam wird die Hitze schon zur Belastung, auch wenn wir regelmässig ans und ins Wasser gehen. Zum Glück steht in unserem Garten ein Lindenbaum und in seinem Schatten lässt es sich gut faulenzen.
    Grüsse von Ayka

  3. Wir haben so einen Sommer auch noch nicht erlebt. Um Mitternacht hatten wir noch 29 Grad. Das ist alles schon belastend. Trotzdem staune ich wie locker das Emma und Lotte das wegstecken. Futter würde hier niemand stehen lassen ;-) Allerdings haaren hier auch alle Vierbeiner ganz schlimm.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.