Krank sein ist doof

Jedenfalls für mich wenn Inuki krank ist. Warum? Kein Hundesport, keine Hundeplatz besuche, nur schonen und pflegen. Und ich nahm an Inuki würde auch leiden. So eine gezogene Kralle soll ja sehr schmerzhaft sein. Soll. Nunja. Inuki zeigt überhaut keine Schmerzen, er genießt nur seine neuen Privilegien auf Zeit.

Mit Skadi ist auf Grund ihrer Läufigkeit auch nicht viel los – zumindest in sportlicher Hinsicht. Stattdessen genießt auch sie die Couchzeit.

Nächste Woche geht es auf jeden Fall für sie wieder los. Und mit Inuki gucken wir mal wie schnell sich seine Pfote wieder erholt. Schließlich wollen “wir” wieder was tun :D

Ähnliche Beiträge:

3 Kommentare

  1. Oh je. Also jetzt habe ich auf jeden Fall ganz viel Mitleid mit dir !!!!!Ihr Zweibeiner leidet ja meistens MEHR als wir ;-)))))) Es wird wieder besser, liebe Dani.Ich schlabber dich ganz zart hinterm Öhrchen, dein Angus

  2. Ich staune, wie tapfer unsere Fellnase immer sind. Und die Privilegien der Hunde gefallen nicht nur ihnen. Die Fotos sind schön anzusehen. Und ist es nicht herrlich, wie schnell wir uns an die Unternehmungen mit den Hunden gewöhnen. Ich vermisse die Ausflüge auch, wenn es Socke nicht gut geht oder wir keine Zeit haben. Weiterin gute Besserung. Viele liebe GrüßeSabine mit Socke

  3. Ooooch, die Menschen sind ja immer ein bisschen mit uns krank. Wir wünschen Inuki weiterhin gute Besserung. Bestimmt ist das Pfötchen bald wieder heil und dann könnt ihr wieder ordentlich Sport treiben.Liebe wauzis von Emma und Lotte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.