Unser neues Familienmitglied

Lange habe ich mit mir gerungen und bin um ihn herumgeschlichen. Schließlich sollte man sich gut überlegen, ob man sich ein neues Familienmitglied ins Haus holt.

Nachdem ich mich dazu entschieden habe, ging auch alles ganz schnell. Günther wurde wahnsinnig flink von Amazon geliefert. Und seitdem ist mein Haus überwiegend haarfrei.

Ihr ahnt es schon, oder? Günther ist mein Staubsauger Roboter. Und ich liebe ihn. Sehr sogar. Als Hundehalter geht es ja zumeist sehr haarig in den eigenen vier Wänden zu. Jedenfalls bei uns mit zwei Hunden (und einer davon ist ein Schäferhund, der gefühlt das ganze Jahr das Fell abwirft!). Und da ist eine Unterstützung ins Sachen Haushalt eine super tolle Sache.

Günther ist ein Ecovacs Robotics Deebot M82*. Wir haben ihn seid ungefähr 2 Monaten täglich im Einsatz. Ich kann ihn so programmieren, dass er zu einer bestimmten Zeit am Tag los fährt und saugt. Dann ist er ca. 150 Minuten beschäftigt. Er saugt kreuz und quer durch das ganze Haus. die 110qm² schafft er locker in dieser Zeit. Danach fährt er wieder in seine Station und wartet auf seinen nächsten Einsatz.

Praktisch ist auch, dass ich ihn mit einer Fernbedienung ste06uern kann. Keine Macht den Fellbüscheln. Die können jetzt nämlich gezielt eingesaugt werden.

Auf Laminat und Fliesen fährt er echt super und erwischt so gut wie jedes Haar. Er hat also keine Probleme mit Fell. Sicherlich muss man die Bürste und den Behälter öfter entleeren und säubern, aber das beansprucht nicht viel Zeit. Mit unseren Hochfloor Teppichen hat er allerdings Probleme. Er kommt zwar rauf und erwischt auch einiges an Dreck, richtig sauber ist das dann trotzdem nicht. Aber das wusste ich vorher, stand nämlich so im Datenblatt.

Ich bin froh, ihn gekauft zu haben. Fast ein halbes Jahr lang habe ich geliebäugelt und dann ein unschlagbares Angebot am Prime Day genutzt und nicht bereut.

Er nimmt mir so viel arbeit ab. An stressigen Tagen kann ich das Essen machen, während er saugt. Ich kann aber auch TVn während er saugt. Die Füße hoch legen, mit den Hunden raus gehen … ach es findet sich einfach immer was, was besser ist als Staubsaugen.

Klar, richtig saugen muss ich dennoch, aber nicht mehr jeden Tag. Einmal die Woche werfe ich den großen Staubsauger an, für die Hochfloor Teppiche. Den Rest schafft Günther von selbst.

Im großen und ganzen kann ich ihn euch ruhigen Gewissen empfehlen. Sicherlich gibt es bessere Modelle – aber auch viel teuere. Mit diesem Modell habe ich alles was ich brauche und bin sehr zufrieden. Daher eine klare Kaufempfehlung von mir!

 

*Werbelink

Ähnliche Beiträge:

1 Kommentare

  1. Ich freue mich, dass Du so zufrieden damit bist :) Bei uns wohnt ja so ein Teila auch schon längere Zeit, aber ich nutze ihn nur für die kleineren Räume … denn irgendwie ist unser Model mit größen Räumen überfordert! Aber selbst dafür ist es wirklich eine Erleichterung und spart Zeit.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.